Reiten

   

Pferderegion Nordwald
Grenzenlos Wanderreiten und Fahren
Nehmen Sie die Zügel in die Hand und entdecken Sie die Pferderegion Nordwald!

Diese erstreckt sich vom nördlichsten Zipfel Österreichs bis zur Kamptalregion Gföhlerwald im Süden; von der Grenze zum Mühlviertel im Westen reicht sie bis ins Thayaland im Osten. Der herbe Charme des nördlichen Hochlands, das waldreiche westliche Hügelland, das milde, liebliche Thayatal – jedes Gebiet hat seinen eigenen Reiz und unverwechselbaren Charakter.

Optimale Bedingungen für Wanderreiter und –fahrer sind garantiert! Für Kutschen unpassierbare Wegabschnitte sind entsprechend beschildert.

Im Norden laden zudem die seit 2006 auch für Reiter geöffneten kleinen Grenzübergänge zu Abstechern ins benachbarte Südböhmen und Südmähren ein: Kilometer um Kilometer nichts als Natur.

Information Pferderegion Nordwald

office@pferderegion-nordwald.at         www.pferderegion-nordwald.at

 

 



 

 

 

 

 

 

 
Marktgemeinde Hoheneich - Marktplatz 91 - A-3945 Hoheneich - Tel.:02852/52664 - Fax DW 11 - E-Mail: gemeinde@hoheneich.at
 

powered by contentmanager.cc